Oelder Nachwuchs debüttiert bei OWL-IX in Gütersloh

Die jüngsten Schwimmerinnen der SG Oelde nutzten bei der Vorrunde der OWL-IX, die am 8. März in Gütersloh ausgetragen wurden, die wertvolle Möglichkeit, Wettkampfluft zu schnuppern. Unter Leitung von Trainerin Anna-Lena Höner schwammen Lena Schmitz, Lia Paschedag und Annika Raulf verschiedene Kurz- und Technikstrecken, die speziell auf die jungen Teilnehmer der OWL-IX zugeschnitten sind. „Wir haben uns mit koordinativen sowie speziellen Technikübungen auf den Nachwuchswettkampf vorbereitet, das hat sehr gut funktioniert“, so Trainerin Höner, die durchaus stolz auf ihre Schützlinge sein konnte. Die Freude über die ersten Urkunden war entsprechend groß bei den Mädchen, die sich bereits auf die nächsten Wettkämpfe freuen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen