Roman Pohlmann und Pascal Moré im OWL Bezirkskader 2015/2016

Eine besonders erfreuliche Nachricht erreichte Trainerin Inga Teckentrup kürzlich. Ihre beiden Schwimmer Roman Pohlmann, Jahrgang 2004 und Pascal Moré, Jahrgang 2003, wurden für den OWL Bezirkskader 2015/2016 vorgeschlagen. Seit dem 12.09.2015 ist dies nun offiziell: Pohlmann und Moré sind in dem Bezirkskader aufgenommen wurden.

Dies ist für alle 3 die Belohnung für intensive Trainingsarbeit bzw. sehr guten Ergebnissen auf Wettkämpfen der letzten Monate.

Bedingung war unter anderem die Teilnahme an den OWLIX: hier werden die Grundlagen für die schwimmerische Grundausbildung für Schwimmer im Alter von 9 Jahren und jünger abgefragt. Des Weiteren müssen die Schwimmer am sogenannten SAT-Test teilnehmen: Eine Abfrage der Beweglichkeit und Kraft an Land sowie die erweiterte Grundlagenabfrage inklusive Ausdauer. Zu diesen Nachweisen galt es natürlich auch, erfolgreich zu schwimmen. Dies zeigten die beiden Sportler unter anderem erstmals auch auf Landesebene: Roman Pohlmann ging in diesem Jahr zum Jugendmehrkampf nach Bochum und Pascal Moré ging bei den Jahrgangsmeisterschaften in Köln erfolgreich an den Start.

Bei all diesen Anforderungen stellten sie ihr Können unter Beweis und wurden zur Freude aller nun mit der Aufnahme in den Bezirkskader belohnt.

Mit Carla Mohr stellte die SG Oelde zuletzt für den Kader 2011/2012 eine Teilnehmerin. Das jetzt gleich zwei Aktive der SG Oelde im Kader stehen hat es so noch nicht gegeben.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen