Vereinsmeisterschaften 2017 erfolgreich durchgeführt

Ein Teil unserer Vereinsmeister: Hinten v.l. Frida Hartmann, Pascal Moré, Janek Martin, Dominik Zöllick, Rhea Steinsträter, Alina Filbert, vorne unsere Jüngsten Mark Focke und Jasmin Focke

 

Anfang März standen wieder einmal die Vereinsmeisterschaften der Schwimmgemeinschaft Oelde an, die Siegerehrung fand bei der jährlichen Abteilungsversammlung des Vereins statt.
Unter Leitung von Inga Teckentrup ging es für die 52 Teilnehmer in drei unterschiedlichen Gruppen ins Wasser. Neben koordinativen Übungen mussten die Schwimmerinnen und Schwimmer zudem eine bestimmte Strecke auf Zeit schwimmen, wobei die Trainer am Beckenrand auf die korrekte Durchführung der verschiedenen Übungen achteten. Zwei Jahrgänge wurden jeweils zusammengewertet, bei den Masters traten Schwimmerinnen und Schwimmer aller Altersklasse gegeneinander an.
Die ganz Kleinen der SG Oelde machten den Anfang. Die Sieben- und Achtjährigen hatten die Übungen schon im Training fleißig geübt, sodass sie erfolgreich und mit viel Spaß die Strecken absolvierten. Lisa Rose und Mark Focke (beide 2009) konnten sich dabei über den Vereinsmeistertitel und einen tollen Pokal freuen.
Im Anschluss waren die Schwimmer der Jahrgänge 2003-2008 an der Reihe und auch die Eltern durften nun ihr Können zeigen. Neben Beinarbeit und einem Startsprung musste noch 50m Freistil von den Teilnehmern geschwommen werden. Jasmin Focke (2007) setzte sich dabei gegen sechs starke Konkurrentinnen durch und erkämpfte sich den Sieg.
In der letzten Gruppe gingen dann die Aktiven der Jahrgänge 2002 und älter an den Start. Neu in die Wertung mit aufgenommen wurde dieses Jahr die Altersklasse AK 65 und älter mixed, in der sich Anton Scharf den Titel sicherte. Neben 100m Lagen und 50m Kraul mussten die Schwimmer und Schwimmerinnen 25m Delfin Beinarbeit auf Zeit schwimmen. Janek Martin (2001) setzte sich in seiner Altersgruppe gegen große Konkurrenz durch und schwamm auf den ersten Platz.
Über den Vereinsmeistertitel konnten sich außerdem Tom Schumacher (2007), Nikita Hartfeld (2006), Alina Filbert (2005), Pascal Moré (2003) und Frida Hartmann (2003), Rhea Steinsträter (2002), Dominic Zöllick (1999), Moritz Bussieweke (AK 20 mixed), Sven Wilkens (AK 25-40 mixed) und Frank Wohlfahrt (AK 45-60 mixed) freuen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen