Wir sind Nummer 2 in Deutschland!

Erst einmal wünsche ich allen, dass es ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest gewesen ist. Ich habe persönlich seit dem 23. mit einer schweren Grippe das Bett hüten müssen, die ich erst heute soweit überstanden habe, dass ich wieder das Bett verlassen kann.

Das Chirstkind hat uns bei der online Abstimmung der swimsportnews den zweiten Platz geschenkt! Wir sind als bester Freibadwettkampf zwischen 4 ganz großen, international renommierten Wettkämpfen gut platziert. Den ersten Platz erlangte das International Schwimmmeeting (ISM) in Berlin. Wir verwiesen damit dei Head Trophy (München), das Piranha Meeting (Hannover) und das Dresdner Christstollen Schwimmfest auf die Plätze.

Dieses Ergebnis ist das Resultat harter Arbeit um die Entwickler, Werner Teckentrup, Thomas Grünebaum, Holger Werrminghaus, Christian Böck und Antonia Hegemann. Aber auch jedes Jahr stellen die unermüdlichen Helfer den Erfolg dieses Wettkampfes sicher. Es sind dies die Helfer beim Aufbau, die Kampfrichter, die Helfer an der Kuchentheke und viele andere, die die kleinen Aufgaben an dem Tag des Wettkampfes übernehmen, damit es unseren Gästen immer gut geht.

Diese Wahl ist uns Verpflichtung, diesen hohen Standard auch in den folgenden Jahren zu halten, um weiterhin viele Sportler nach Oelde zu locken. Natürlich werden wir uns Maßnahmen überlegen, diese Wahl auch im nächsten Jahr bei der 22. Auflage gebührend zu feiern.

Ich möchte mich auch diesem Weg damit auch bei Allen bedanken, die sich im letzten Jahr in unserer Abteilung engagiert haben, um den "Laden" am Laufen zu halten. Neue Aufgaben warten in 2015 auf uns, bei denen auch wieder Helfer benötigt werden. Unter anderem bitte ich Alle, den 23. Mai freizuhalten, weil wir dann bei den Triathleten den Schwimmwettkampf betreuen werden. Die Triathlethen helfen uns auch immer beim Flutlichtschwimmen als Läufer aus.

Diese Wahl und der zweite Platz seien allen Motivation, auch im nächsten Jahr nicht nachzulassen.

Ich wünsche Allen auch im Namen des Vorstandes noch ruhige Tage zum Jahreswechsel und einen Guten Rutsch

Martin Grieß

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen